Neuigkeiten

Eindrücke vom Kurs "Cello Intensiv" mit Dozent Stefan Welsch.

13.3.2019

Vom 14. - 17.2.2019 kamen 11 Schülerinnen und Schüler im Alter von 8 bis 19 Jahren in der Waldorfschule Kassel zusammen, um bei dem Dozenten Stefan Welsch (Montabaur) neue Anregungen für ihr Cellospiel zu erhalten. Jede/r hatte 3 Einheiten Einzelunterricht und 1 Technikstunde in der Gruppe. Außerdem wurde mit viel Spaß im Celloensemble gespielt. Das Ergebnis beim Abschlusskonzert am Sonntag, 17.2.2019, 15 Uhr konnte sich sehen und hören lassen!

IMG 20190216 105239333 resizeIMG 20190214 142205309 BURST001 resizeIMG 20190217 111156351 resizeIMG 20190217 161915938 resizeIMG 20190216 153632315 resize

 

Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“

5.2.2019

Schöne Erfolge für Schülerinnen und Schüler des DTKV Nordhessen beim Regionalwettbewerb „Jugend Musiziert“

Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern und ihren Begleitern, die am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen haben, zu ihren großartigen Erfolgen!

  • Lynn Song Himmelmann,  Altersgruppe 1b, Cello solo, 1. Preis, 21 Punkte
  • Ava Wielgos, 8J., Kassel, Altersgruppe 1b, Cello solo, 1. Preis, 21 P.
    (Schüler/innen von Christine Pasdzierny-Klein)
  • Julius Strack,  Altersgruppe 1a, Violine solo, 2. Preis, 17 Punkte
  • Johan Simon Umathum,  Altersgruppe 1b, Violine solo, 2. Preis, 20 Punkte
    (Schüler von Isabell Großmann)
  • Julia Dreier, Oboe solo und Alisa Faijgel, Klavier, Altersgruppe 2, 2.Preis 20 Punkte
  • Elija Sauerzapf, Altersgruppe 2, Oboe solo, 1. Preis 22 Punkte
    (Schüler/innen von Judith Gerdes)

 

 

Schülerweihnachtskonzert

13.1.2019

Wie jedes Jahr fand auch an diesem Samstag vor dem 3. Advent das Schüler-Weihnachtskonzert des DTKV Nordhessens statt. 17 Schülerinnen und Schüler zeigten auf Klavier, Geige, Cello, Oboe, Gitarre und Mandoline ihr Können. Das zahlreiche Publikum war begeistert über die jungen Talente, die hochkonzentriert ihre Beiträge aus den verschiedensten Jahrhunderten präsentierten.

DSC01690DSC01664DSC01624DSC01569

Text: Edelgard Krohn
Fotos: Laetitia Krohn
Einwilligungen aller auf den Fotos dargestellten Personen liegen vor.